Handkäs mit Musik und Hofläden – Annotation zum Buch „Hinaus aufs Land – Entdecken wo Deutschland zu Hause ist“

0
26
© Kunth Verlag
Berlin, Deutschland (Weltexpress). Jenseits der Autobahnen und abseits der Großstädte zeigt sich Deutschland von seiner ländlichen Seite. Bei der Käseherstellung, in der Brauerei oder bei traditionellen Werkstätten lässt sich über die Vielfalt der regionalen Kulturen staunen.

Wer eine Region richtig verstehen will, wird sich mit diesen lokalen Aspekten auseinander setzen. Es weitet den Blick auf Landschaften, wie Moore, Wälder, Seen und gerade auf kleinere Siedlungen. Hofläden mit heimischen Produkten werden in diesem prächtigen Buch ebenso aufgeführt wie Internetseiten, Öffnungszeiten oder Telefonnummern von Brauereien, Museen, Burgen oder Ateliers. Auf dem Land pflegt man Brauchtum und Handwerk, in den Gemeinden und Kleinstädten warten viele Geheimplätze darauf, entdeckt zu werden. Das Buch führt zu Freilichtmuseen und auf Bauernhöfe, zeigt, wo man Wildtiere aufspüren kann und Pilze findet, und stellt leckere Rezeptvorschläge und alte Gemüsesorten vor. Hunderte, farblich abgesetzte Tipps zeigen Orte, in denen das Leben noch gemütlich ursprünglich sein kann und voller Liebe zur Heimat Traditionen erhalten werden. Somit liegt uns hier ein ideales Reise- und Freizeithandbuch vor, das auf 520 Seiten wissenswerte Informationen zu Feld, Wald, Wiesen und Flur gibt, sowie viele hundert Vorschläge für Ausflüge und Unternehmungen. Wie von diesem Verlag gewohnt führt die verlockende Bebilderung von Seite zu Seite. Querformatfotos in die obere Hälfte des Seitenaufschlages und mehrere weitere Bilder geben den Überblick, wie auch Detailaufnahmen zu den in prägnanten Texten beschriebenen Orten.

* * *

Hinaus aufs Land – Entdecken wo Deutschland zu Hause ist, 520 Seiten, Flexobroschur, Format: 18,5 x 26,6 cm, Kunth Verlag, ISBN: 978-3-95504-128-1, Preis: 24,95 Euro (D)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT