RZ 70. Ein Gedicht für Rolf Zuckowski, der 7 mal 70 Kinderlieder schrieb und sang

0
343
Gesehen im Kreis Herzogtum Lauenburg. Nicht nur ein Rolf-Zuckowski-Fan, sondern auch noch ein Wunschkennzeichen zum Geburtstag besorgt: RZ - IST 70. © Foto: Andreas Hagemoser, 2017

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Nach diesem Geburtstag kann man nur noch selbst reimen. Rolf Zuckowskis Lieder zählen nicht nach Dutzenden, sondern nach Hunderten. Freitag feierte er den 70. Geburtstag.
Die Leiterin der Weddinger Kinderkunstwerkstatt Seepferdchen, Silke Fischbeck, die seine Lieder liebt, erzählt, dass sie im Vorbeiradeln Kinder auf einem Spielplatz „beim Sandkuchenbacken“ die „Weihnachtsbäckerei“ singen gehört hat – im Sommer!

Ein ganzer Landkreis – Kreis Herzogtum Lauenburg – bildet einen Fanclub und führt seine Initialen täglich am Auto mit.

Von der Bühne hatte sich RZ verabschiedet, aus den Ohren der Kinder noch lange nicht. Wir wünschen alles Gute!

Aus Anlass des 70. Geburtstags von Rolf Zuckowski

RZ 70

Wenn man 70 ist oder alt geworden
– aber ein Kind blieb;
Man erhielt vielleicht einen Sack voll Orden,
und ein Gedächtnis wie ein Sieb

Dann stellt sich mitunter die Frage
was habe ich erreicht?
Denn das ist heutzutage
manchmal gar nicht so leicht.

Wer hunderte Lieder geschrieben
– Wer schreibt der bleibt sagt man –
der ist schon unter uns geblieben
Da kommt’s auf nichts mehr an;

Selbst wenn das Telefon klingelt,
und es geht niemand ran.
Ob der Pulli gestreift, ob geringelt,
geht niemanden was an.

Man hat fast alles geschafft,
Wo gehobelt wird fallen Späne.
Vielleicht nicht genug gerafft.
und es bleiben so manche Pläne.

Ist das das Ende?
Oder springt man weiter durchs Leben
ganz behende
denn so war’s früher eben.

Ganz egal.
Lauter Erinnerungsstücke stehen
im Regal
und ’s Leben wird weitergehen.

Wann’s zu Ende ist wissen wir nicht,
vorbereitet sein, kann nicht schaden!
Eine Reise ist noch Pflicht
Zum Beispiel zum Golf von Aden

Denn man hat herausgefunden,
dass man am Ende vieles bereut
und man scheint zu gesunden
wenn man das reisen nicht scheut.

Als PDFDrucken

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

− 7 = 3