Sayonara Tokyo mit Geishas, Tamagotchis und Edelweiß – Japanischer Sommer im Wintergarten in Berlin für Kurz und Klein

0
8
Sayonara Tokyo
Sayonara Tokyo im Wintergarten. © Wintergarten Varieté

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der Berliner Wintergarten bietet scheinbar eine super Sommershow. Zum 25. Geburtstag würde der Wintergarten, so heißt es in einer Presseinformation, „die aufwendigste Show seiner Geschichte – und eine der ungewöhnlichsten zugleich“ auf die Bühne bringen.

Die Show trägt den Titel „Sayonara Tokyo – Geishas! Tamagotchis! Edelweiß!“ und würde „ein aufregendes Kaleidoskop japanischer Alltagsszenen und Besonderheiten zwischen Tanz und Artistik, Live-Musik und Theater, zwischen Kimono und Kirschblüte, Manga und Anime“ bieten. Bravo!

Im Wintergarten Varieté eine „Japan Varieté Revue“. Wenn das kein „aufregender Mix aus exotischer Musik, schillerndem Entertainment, verblüffender Artistik, originellem Gesang und modernem Tanz aus dem fernen Japan“ ist, was dann?

Außerdem würden „feinster Sushi-Genuss und meditative Teezeremonien … den Besuch im japanischen Wintergarten perfekt“ abrunden.

Mit Pressemitteilung vom 7. August 2017 verspricht der Veranstalter: „Beim Kauf eines Tickets ab € 25,00* durch einen Erwachsenen, gibt es für Schüler, die diesen begleiten, bis zum Ende der Sommerferien am 03.09.17 Tickets gratis dazu (max. 3 Schüler pro Erwachsenen). Die Tickets sind buchbar unter 030/588 433, per Email an reservation@wintergarten-berlin.de oder an der Theaterkasse von Montag bis Samstag von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Sonntag von 15 Uhr bis 17 Uhr. Der Schülerausweis muss am Einlass vorgezeigt werden.“

Wie geschrieben: „Japanischer Sommer im Wintergarten Berlin“ und dieses Mal auch für Kurz und Klein.

image_pdfAls PDFimage_printDrucken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 3 =