Manuela Koska: Ich bin ein Mensch - Heimat.

Tränensäcke als Heimat oder Menschen in Mecklenburg-Vorpommern – Zu Ausstellung und Katalog „Ich bin ein Mensch – Heimat“ von Manuela Koska

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). „Ein Fotoprojekt. Ein Buch. Eine Ausstellung. Über Menschen. Über ihre Heimat. Über Identität. Verwurzelung. Sehnsüchte. Enttäuschungen. Freude. Hoffnungen.“ Mit diesen Worten wird auf der Heimatseite des Rostocker Traditionsverlags Hinstorff der Katalog zur Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin „Ich bin ein Mensch – Heimat“ von Manuela Koska beworben, in dem rund 180 Abbildungen zu sehen sind.

„Die in Mecklenburg-Vorpommern zu Hause sind“

Weiter im Text heißt es: „Oft zufällig traf Manuela Koska auf die Menschen, die sie dann vor ihre Kamera holte und mit denen sie zugleich Interviews führte. Menschen, die in Mecklenburg-Vorpommern zu Hause sind. Wobei sie sich nicht nur auf ‚Ur-Einwohner‘ beschränkte, sondern auch auf jene, die von irgendwoher kamen und blieben, mit ihren Kulturen, Weltanschauungen, Lebensformen und Eigenheiten. Sie alle hat sie porträtiert: die ‚Zuwanderer‘, die ‚Ausländer‘ und die ‚Einheimischen‘.“

Koskas Ausstellung „Ich bin ein Mensch – Heimat“ ist nach der Ausstellung in Schwerin gerade in Berlin zu sehen und zwar in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern.

Wir sagen dazu wenig, aber dass die 76 Protagonisten aus 42 Ländern stammen, als hätte das neue Bindestrich-Bundesland nicht mehr zu bieten, das bleibt nicht unerwähnt.

Die von Koska Fotografierten, „die in Mecklenburg-Vorpommern zu Hause sind“, stammen aus Marokko, Indien, Mosambik, Sri Lanka und so weiter.

Tränensäcke als Heimat?

Wundert sich da noch jemand, dass Christiane Peitz im „Tagesspiegel“ (23.12.2017) schreibt: „Heimat ist das, was du am Leib trägst, die faltige Gesichtshaut, die Tränensäcke – gelebte Identität.“

Herr, schmeiß Hirn vom Himmel, möchte man der Träne vom Tagesspiegel zurufen.

Die Ausstellung

in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin, läuft noch bis zum 12. Januar 2018. Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr (an Feiertagen geschlossen).

Bibliographische Angaben

Manuela Koska, Ich bin ein Mensch – Heimat, Katalog, Sprachen: Deutsch und Englisch, 176 Seiten, Broschur, Format: 20x 28 cm, Verlag: Hinstorff, ISBN: 9783356021462, Preis: 24,99 EUR