Waldesruh oder Rheinpromenaden – Annotation zum Buch „Entdecken wo Deutschland am schönsten ist“

0
19
© Kunth Verlag
Berlin, Deutschland (Weltexpress). Zwischen dem Wasserschloss in Schwerin und der Ramsau in Berchtesgaden werden 50 der schönsten Autotouren durch die Republik auf zunächst 234 reich bebilderten Seiten beschrieben.

Jede Tour ist auf vier Seiten dargestellt und enthält den entsprechenden Landkartenausschnitt. Ein allgemeiner Übersichtstext geht auf die einzelnen Höhepunkte des Streckenverlaufes ein. Die dazu farbig abgesetzten Nummern der Stationen finden sich auf der dazugehörigen Landkarte. Zu jeder der Touren gibt es einen separaten Textblock „Wandern und Freizeit“. Hier erfährt man Adressen, Internetseiten der Sehenswürdigkeiten oder Abfahrtszeiten von Fähren. Auch an Sonderwünsche wurde gedacht, wenn z. B. für Pferdefreunde das Verdener Reitwegenetz erwähnt wird, inklusive der Höhe einzelner Hindernisse im Stadtwald. Ein sehr übersichtliches und bestechendes Konzept, das die Orientierung über das beschriebene Ziel sehr erleichtert. Dies setzt sich schlüssig fort auf ca. 300 Seiten, die den Städten gewidmet sind. Die wichtigsten Baudenkmäler, Museen und Sehenswürdigkeiten sind aufgeführt, und mit farbigen Nummern am Text und in den  jeweiligen Stadtplänen wieder zu finden. Ergänzt wird der Städteteil für 150 Städtetrips mit farbig abgesetzten Abschnitten zu Besuchertipps, Ausflugstipps und Unesco Welterbestätten. Ein 110seitiger Straßenatlas mit Karten im Maßstab 1:300.000 wie ein ausführliches Register erleichtern die Reiseplanung. Ein optisch hervorragend gestalteter und praktischer Reiseführer zu einem sehr akzeptablen Preis.

* * *

Entdecken wo Deutschland am schönsten ist, 672 Seiten, Flexobroschur, Format: 21,0 x 29,7 cm, Kunth Verlag, ISBN: 978-3-95504-252-3, Preis: 24,95 Euro (D)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT