Zeichner Mort Drucker tot. Mad. Adventures. Time. Thrash-Metal. Anthrax

342
Mort Drucker signiert Comic Book bei MAD-Magazin-Megaevent in Manhattan.
Am 9. November 2000: Der Zeichner Mort Drucker gibt bei der Feier zur 400sten Ausgabe des amerikanischen MAD-Magazins in Manhattan Autogramme. "Das Event fand im Jahr 2000 im früheren Warner Bros Studio Store statt." Photograph/ author: Gustavo Morales / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Mort Drucker heißt eigentlich Morris, doch kennen ihn alle unter seinem Spitznamen. Der Cartoonist aus den USA ist wohl am bekanntesten geworden durch sein Engagement beim MAD-Magazin, zu dem er 1956 stieß. Weitere wichtige Zeichner waren Sergio Aragones, Dave Berg und Ron Martin (in alphabetischer Reihenfolge). Mort Druckers drei Hauptmitstreiter bei MAD…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige