„1984“ von George Orwell in neuer Übersetzung wiedergelesen

98
"1984" von George Orwell. © Manesse in der Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Anfang 1984 lebten wir in Weimar, als ob jeder Tag unser letzter sein könnte. Vieler meine Freunde saßen im Knast, einige waren aus der DDR bereits ausgereist, ich sah für mich außer Knast kein Perspektive mehr in der SED-Diktatur. Wie so oft, ließ sich Trost aus Freundschaften und Büchern schöpfen. Orwells 1984…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige