John Baldessari ist tot

55
John Baldessari 2009 in Venedig. Quelle: Wikimedia, CC BY-SA 3.0, Foto: Frédéric de Goldschmidt

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). John Baldessari, der am 17. Juni 1931 in National City, Kalifornien, geboren wurde, starb am 2. Januar 2020 in Venice, ebenfalls Kalifornien, VSA. Der Künstler, der als Maler begann und als Kunstlehrer das Geld für seine Brötchen verdiente, gilt als im wahrsten Sinne des Wortes großer Vertreter der zeitgenössischen Konzept- und Medienkunst. 2009 erhielt er, der über zwei Meter groß war, für…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige