Demnächst ins Ohr: Ensemble Modern und HK Gruber mit Musik von Kurt Weill

0
304
Berliner GEdenktafel für Kurt Weill. Quelle: Wikimedia. OTFW, Berlin [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Nein, noch ist sie nicht da, die neue CD mit Musik von Kurt Weill, der am 2. März 1900 in Dessau geboren wurde und am 3. April 1950 in New York starb, aber bald. Die CD-Neuveröffentlichung soll am 26. April 2019 sein.

Und der Inhalt? Gehört haben wir das auch noch nicht, aber etwas darüber, was das Ensemble Modern tut und macht.

Seit seiner Gründung 1980 gehört das Ensemble Modern zu den führenden Ensembles für Neue Musik und zwar nicht nur in deutschen Landen. Das Ensemble ist echt international. 18 Solisten aus Belgien, Bulgarien, Griechenland, Indien, Israel, Japan, den Vereinigten Staaten von Amerika, der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizer Eidgenossenschaft zählen derzeit dazu.

Weills Musik hegt und pflegt das Ensemble Modern mit dem Wiener Dirigenten, Komponisten und Chansonnier HK Gruber schon lange und zwar leidenschaftlich. Daher darf man auf die neue CD-Veröffentlichung mit drei Werken von Kurt Weill unter Leitung Weillianers Gruber gespannt sein. Zu hören sein sollen auch die Sängerinnen Ute Gfrerer und Winnie Böwe sowie das Männervokalensemble amarcord.

Wer die CD kaufen sowie mehr über das Ensemble Modern wissen möchte, der surfe auf die Heimatseite www.ensemble-modern.com.

Als PDFDrucken

Anzeige