Festival der Riesendrachen zum siebten Mal auf dem Tempelhofer Feld in Berlin

0
220
Riesendrachen über dem Tempelhofer Feld in Berlin.
Ein Blick auf Riesendrachen über dem Tempelhofer Feld in Berlin. Copyright: STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Ob`s stürmt oder schneit, das siebte Festival der Riesendrachen soll am Samstag, den 22. September 2018, auf jeden Fall starten. Erwartet wird nicht nur ein herbstlicher Tag, sondern allerlei Berliner, Brandenburger und Begeisterte aus aller Welt.

Zehntausende Besucher werden insgesamt erwartet, doch ob die Zahl vom Vorjahr, als rund 85.000 Zuschauer vor Ort waren, geknackt werden kann, die Antwort mein Freund, weiß ganz allein der Wind.

Der Veranstalter, die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH, freut sich auf „super tollen Wind“. In der Tat dürften Windstärken von 4 bis 5, in Böen 6 zu erwarten sein.

Ein paar Dutzend Drachensteigenlasser mit ein, zwei Dutzend Drachen werden erwartet. Am Himmel über dem Tempelhofer Feld werden wohl wieder Dutzende Drachen, wenn nicht über 100 Drachen zu sehen sein.

Nicht nur für Hans gilt am Samstag: Guck in die Luft!

Besser noch: „Geh zu ihr und lass deinen Drachen steigen“, sangen schon die Puhdys.

Als PDFDrucken

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

75 − = 69