Andreas Platthaus am Puls und „auf den Palisaden“

190
"Auf den Palisaden Amerikanisches Tagebuch" von Andreas Platthaus. © Rowohlt

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Andreas Platthaus, der Leiter des Literaturressorts der „Frankfurter Allgemeine“, hat ein „amerikanisches Tagebuch“ geschrieben. Das Tagebuch aus der Stadt der Engel trägt den Titel „Auf den Palisaden“ und behandelt „nur wenig mehr als ein Drittel des Jahres 2019“. Platthaus sieht die VSA kurz vor der verlogenen Wahl zum Weißen Haus gespalten. Vom…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige