Craft-Beer-Siedetag im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten auf Hof Haulle

0
298
Bierbrauen in den Westfälischen Salzwelten. Im Bild Personen um eine Siedepfanne. © WSW, Foto Michael Bahr, BU: Stefan Pribnow

Bad Sassendorf, Deutschland (Kulturexpresso). Am Sonntag, den 19. Mai 2019 findet der zweite Craft-Beer-Siedetag im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten auf Hof Haulle statt. Von 11 bis 19 Uhr sind regionale Craft-Beer-Spezialisten, Hausbrauer, die aus dem Nähkästchen plaudern und beim gemeinsamen Klönen über das Brauen informieren, und eine reiche Auswahl weiterer Bierspezialitäten aus der Region dabei.

Siedeknechte werden wohl nicht angetroffen werden können, aber ein kühles Bier sollte immer schon bereitstehen. „Selbst ein Salzbier“ soll laut Veranstalter „auf der Karte“ stehen und zwar „eine Urgose aus der Brauerei Vormann in Hagen“.

In der Pressemitteilung der Westfälichen Salzwelten vom 9.5.2019 heißt es weiter: „Wie Bier professionell verköstigt wird, erfahren Besucherinnen und Besucher bei den Kurzverköstigungen mit der Biersommeliere Andrea Nachtigall. Um 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr verköstigt sie fachmännisch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Auswahl der Biere, die an diesem Tag auf Hof Haulle ausgeschenkt werden, und geht auf deren Besonderheiten ein. Dabei lernen Teilnehmende, worauf es bei den Bieren ankommt und wie es zu den unterschiedlichen Farben, Aromen und Geschmacksrichtungen kommt – denn jede der regionalen Spezialitäten besticht durch einen eigenen Charakter. Die Verkostung findet in den museumspädagogischen Räumlichkeiten der Westfälischen Salzwelten statt. Für dieses 40-minütige Angebot sollten Bierfreunde sich frühzeitig am Veranstaltungstag anmelden. Kosten: 10 Euro.

Neben der Verköstigung gibt es zahlreiche Angebote, sich über Geschichte und Kultur des Brauens zu informieren:  Bierliebhaber und Bierliebhaberinnen können einem Hausbrauer beim Brauprozess selbst über die Schulter blicken, sich darüber informieren, wie sie Zuhause mit wenig Aufwand erste Brauversuche starten können oder sich einfach bei einem gemütlichen Plausch und leckerem Bier über ihre Favoriten austauschen. Für das leibliche Wohl sorgen drei attraktive Food-Trucks und das Bistro „Siedehütte“.

Ab 11 Uhr ist auf dem ganzen Hofgelände Programm:  in der Outdoor-Siedepfanne wird aus heimischer Sole Salz gewonnen und Siedemeister Dieter Melcher erklärt, warum Bier früher häufig auch in den Siedepfannen eine wichtige Rolle spielte. Wofür es genutzt wurde, führt der Experte an der Siedepfanne dem interessierten Publikum vor.“

Das alles und noch viel mehr am 19. Mai 2019 auf

Hof Haulle

Adresse: Westfälische Salzwelten, Bad Sassendorf, An der Rosenau 2, 59505 Bad Sassendorf

Mehr Infos unter www.westfaelische-salzwelten.de im Weltnetz.

Als PDFDrucken

Anzeige