Film ab für „Silence Radio“ – Den Dokumentarfilm zum Kampf von Carmen Aristegui ab 15.4.2021 im Weltnetz

86
Filmplakat "Silence Radio". © JIP Film & Verleih

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Zum preisgekrönten Dokumentarfilm „Silence Radio“ heißt es in einer Pressemitteilung vom 1.4.2021, dass er am 15. April 2021 seine „Deutschlandpremiere über die teilnehmenden Kinos von Cinemalovers, bei kino-on-demand.com, auf der hauseigenen Plattform des Kinos Mal Sehn´ in Frankfurt und beim Indiekino Club in Berlin“ haben würde. Dafür gebe es „ein Premieren-Filmgespräch mit Regisseurin Juliana Fanjul und Carmen Aristegui im Live Stream am selbst…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige