„Get Up, Stand Up“ für das Sonderheft Bob Marley

442
Bob Marley Poster und Sonderheft von "Pop Classic". © Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Eine Pressemitteilung der Mute Music Promotion vom 18.5.2021 fängt mit den Worten „in der Musikgeschichte gibt es wohl keinen Künstler, der derart universell mit der Entwicklung und Popularisierung eines Genres in Zusammenhang gebracht wird wie BOB MARLEY in puncto Reggae“ an.

Das kann man wohl sagen und seinen Namen in großen Buchstaben schreiben wie auch den: THE WAILERS. The Wailers, auch bekannt als The Wailing Wailers waren die Band auf Jamaika, in der Marley spielte, weswegen die Bandmitglieder auch mit Bob Marley an the Wailing Wailers angekündigt wurden.

„Der 1945 als Robert Nesta Marley geborene Sänger und Songwriter“ sei „zunächst gemeinsam mit Peter Tosh und Bunny Livingston und anschließend auf Solopfaden“ gewandelt und … zu einer Ikone“ avanciert, „mit deren Liedern sich Millionen von Zuhörern weltweit identifizieren konnten – seien es das darin transportierte jamaikanische Lebensgefühl, die Ideale der Rastafari-Bewegung oder handfeste politische Botschaften. Anlässlich seines 40-jährigen Todestages am 11. Mai 2021 geht die dritte Ausgabe der erfolgreichen Sonderheftreihe POP CLASSICS dem Phänomen BOB MARLEY ausführlich auf den Grund und zeichnet sein Leben und Werk in bewährt informativer Manier nach.“

„Get Up, Stand Up“ für das Bob-Marley-Sonderheft, das seit Freitag, den 21.5.2021, erhältlich sei.

Anzeige