Journalist und Moderator Zororo Makamba starb in seiner Heimat Simbabwe

309
Das blau-gelb-rote ist die Flagge Harares. Harare ist die Hauptstadt Simbabwes. Der schwarze Rand wurde aus aktuellem Anlass hinzugefügt. (public domain)

Berlin, Harare; Deutschland, Simbabwe (Kulturexpresso). Mit Zororo Makamba ist am Montag, den 23. März 2020 der erste Simbabwer mit einem positiven COVID-19-Test gestorben. Makamba war ein Kollege. Der Journalist war unter anderem Fernsehmoderator und dadurch in jungen Jahren bereits recht bekannt. Er starb im Wilkins Infectious Diseases Hospital (Wilkins-Krankenhaus für Infektionskrankheiten) in Harare nur wenige…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Comments are closed.