Sonntag, September 15, 2019
Start Schlagworte Verlag

SCHLAGWORTE: Verlag

„Zensur durch die Hintertür“ in Merkel-Deutschland?

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Dass sich Männer und Frauen gegen Zensur wenden und wehren, ganz gleich von wem sie ausgeht, das ist gut...

Draußen vor der Kampfzone – Zum Buch „Karl Biese – Naturmotive...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). In Zeiten, in denen die Kampfzone ausgeweitet scheint bis ins Unendliche, sehnt sich der selbst von der Kultur entfremdete...

Kennerspiel des Jahres 2019: „Flügelschlag“ von Elizabeth Hargrave im Verlag Feuerland

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Gegen viele Spiele und zuletzt gegen die ebenfalls nominierten „Carpe Diem“ von Stefan Feld aus dem Verlag alea/Ravensburger und...

Zazie genial neu übersetzt von Frank Heibert – Zum Buch „Zazie...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Indes der Sommer wütet und Berlin immer mehr von Waldbränden eingekreist wird, sendet der Berliner Suhrkamp-Verlag Rauchzeichen des guten...

Babyface Walkers Dichtung über den Irakkrieg und anschließende Aftershowdramen – Zum...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der Anfang des Buchs ist gleichsam das Ende der Geschichte, ein abgewichster Junkie überfällt halbdilettantisch eine Bank, um an...

Leben in lichtdurchlässiger Hülle – Annotation zum Roman „Schwindende Schatten“ von...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Ohne Zweifel ist der grandiose spanische Seelenforscher Antonio Muñoz Molina einer der wichtigsten Schriftsteller der Gegenwart. Seine Bücher zur...

„Le Spleen de Paris – Der Spleen von Paris“ von Charles...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). In gewohnt lässiger Art ließ Charles Baudelaire im Spleen die Seiten seiner Stahlharfe erklingen. Wir erfahren darin...

„Flügelschlag“ ist das Kennerspiel des Jahres 2019 in Deutschland – „Carpe...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Seit 1979, als zum ersten Mal das Spiel "Hase und Igel" von David Parlett aus dem Verlag Ravensburger gewann,...

Zwei Familien, ein Geheimnis – Zum Roman „Kieloben“ von Karin Nohr

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Eine Erzählung mit leichter Hand ist der Roman "Kieloben" von Karin Nohr nicht, auch keine leichte Kost.

Enis Maci bei den Autorentheatertagen 2019 im DT

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Enis Maci, 1993 in Gelsenkirchen geboren, scheint auf dem besten Wege, Kultstatus an deutschsprachigen Theatern zu erlangen. Maci hat...

MEIST GELESENE BEITRÄGE

AKTUELLSTE BEITRÄGE