Mittwoch, 23. August 2017 | :
Kulturexpresso.de

Das Musikfest Berlin vom 31. August bis 18. September 2017

Das Musikfest Berlin vom 31. August bis 18. September 2017
© Andreas Hagemoser, 2016
Bernhard Wyszynski und Musiker in der Berliner Philharmonie.

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Wenn Millionen Bundesbürger aus der Sommerfrische zurück an den heimischen Herd gekehrt sind, darunter auch Berliner und Brandenburger, dann beginnt in der Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ein Musikfest. Weil das Musikfest in der Weltstadt an der Spree stattfindet und den Gründern offensichtlich keine bessere Bezeichnung einfiel, trägt es den preußisch-nüchternen und gleichwohl preußisch-prosaischen Titel Musikfest Berlin.

Im Grunde wurden nach der Installation von Joachim Sartorius als Intendant der Berliner Festspiele im Jahre 2001 die Berliner Festwochen 2005 umbenannt in Musikfest Berlin. Dabei ist der 1946 in Fürth geborene und in der Welt rumgekommene Sartorius, der in Tunis aufwuchs und längere Zeit in New York, Istanbul und Nicosia lebte, als nach der Wende zugereister Berliner wahrlich kein Preuße.

Immerhin förderte der in die Betagtheit vorgerückte Sartorius eine junge Musik- und Theaterszene. Seit 2005 wird dieses Musikfestival von den Berliner Festspielen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Berliner Philharmoniker veranstaltet.

Das 12. Musikfest Berlin soll vom 31. August bis zum 18. September 2017 dauern. Stolz werden Fakten zum Festival auf der Webseite der Gesellschaft mit beschränkter Haftung namens Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin präsentiert: „An 19 Tagen werden 27 Veranstaltungen mit über 80 Werken von rund 40 Komponist*innen präsentiert, aufgeführt von 20 Orchestern, Instrumental- und Vokalensembles sowie zahlreichen Solist*innen des internationalen Musiklebens und der Musikstadt Berlin.“

Und weil 2017 als Monteverdi-Jahr ausgerufen wurde, bringen „Sir John Eliot Gardiner, der Monteverdi Choir und das Orchester der English Baroque Soloists zusammen mit zahlreichen Gesangssolist* innen eine halbszenische Neuproduktion der Opern“ beim beim Musikfest Berlin in der Philharmonie auf die Bühne. Monteverdi-Interessierte merken sich bitte den 2., 3. und 5. September 2017, jeweils ab 19 Uhr vor.

Orte, an denen das Festival 2017 stattfinden und also musiziert wird, sind neben der Philharmonie vor allem der Kammermusiksaal, aber auch die Akademie der Künste am Pariser Platz, das Konzerthaus Berlin mit dem Werner-Otto-Saal, der Pierre Boulez Saal, die St. Hedwigs-Kathedrale und der Hermann-Wolff-Saal der Philharmonie.

image_pdfAls PDFimage_printDrucken

SENDE DEINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert mit einem *

2 + 7 =

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Recent tweets

Bad Authentication data.. Please read document to config it correct.

Photos On Flickr

    Kontaktiere Uns

    E-Mail: redaktion@kulturexpresso.de

    Tel: (+49) 30 44323401

    Adresse: Kulturexpresso, Redaktion, Dunckerstrasse 4, 10437 Berlin, Deutschland