Ab in die Maske? Vermummung gut? Anleitungen zur Deckung eines Mangels

285
"Ausverkauft"-Schild an einer Apotheke. Kein Einzelfall und keine Eintagsfliege. Und das in Berlin am Kurfürstendamm. Im April 2020. Photo/BU: copyright Andreas Hagemoser 2020

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). „Ab in die Maske“, das könnte man bei einem Filmdreh oder im Theater sagen, ist doch mit „der Maske“ der Raum gemeint, in dem die Maskenbildnerinnen und -bildner das Ma(s)ke-up auftragen, die Schminke. Natürlich umfasst das, was in der Maske passiert, noch wesentlich mehr. Wer in den Neunzigern von „Maske“ sprach, meinte…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Comments are closed.