Begegnungen mit dem Bösen – Drei dunkle Kurzgeschichten von Simon Beckett sind in seinem Buch „Versteckt“

127
"Versteckt. Dunkle Geschichten" von Simon Beckett. © Wunderlich

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Nein, nicht David Hunter treibt sich durch „dunkle Geschichten“ von Simon Beckett in seinem neuesten Werk, das drei alte Kurzgeschichten aus dessen Feder umfasst, und eine ist wirklich kurz, sondern morbider Charme an der Schwelle zur Putenpelle. Weniger nüchtern als in den Kriminalromanen mit dem Rechts- beziehungsweise Gerichtsmediziner Dr. David Hunter geht…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige