Ein bitterschwarzer Taschenkalender – der Schlechte-Laune-Kalender für 2020

341
"Der schlechte Laune Kalender 2020" ist ein Taschenkalender vom Südwest-Verlag. © Südwest

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der Schlechte-Laune-Kalender 2020 aus dem Südwest-Verlag kommt bereits in bitterschwarzer Äußerlichkeit daher und auf dem Buchdeckel hinten steht die Aufforderung „Lass es raus“ geschrieben.

Als Erstes lasse ich das Lesebändchen raus. Auch das ist schwarz. Schön. Dann lasse ich rein, was mir durch den Kopf geht. Todestage, aber auch Geburtstage. Nein, viel Platz ist dafür nicht vorgesehen. Eine kleine Seite im Format 10,0 cm x 15,5 cm wurden sieben Tage untergebracht. Mehr als zwei, drei Stichworte pro Wochentag kann man nicht rauslassen. Dafür reicht der Platz nicht. Aber mein Stift ist der richtige: schwarz!

Wohl wahr, der Taschenkalender ist mehr ein Witz mit zahlreichen Illustrationen (Schwarz auf Weiß) als ein Notizbuch für 52 Wochen. Und der Witz geht so: „Nichts in der Welt ist so wunderbar ansteckend wie schlechte Laune.“

Suchen Sie das bitte im Schlechte-Laune-Kalender 2020 oder im Weltnetz unter dem Stichwort Charles Dickens!

Bibliographische Angaben

Der Schlechte-Laune-Kalender 2020, (Taschen-)Kalender, 160 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen, Format: 10,0 x 15,5 cm, Flexobroschur, Verlag: Südwest, 1. Auflage, München, 3.6.2019, ISBN: 978-3-517-09804-3, Preise: 9,99 EUR (Bundesrepublik Deutschland, Republik Österreich), 15,50 SFr

Anzeige