Ein kleines Bühnenfest im großen Schloßpark Ludwigslust scheint besser als keines

187
Schloss Ludwigslust und Park. Quelle: Pixabay, Foto: rihaij

Ludwigslust, Deutschland (Kulturexpresso). Jetzt soll es in Ludwigslust wieder Bühne frei heißen. An diesem Wochenende soll nach Monaten voller repressiver Maßnahmen und Runterwirtschaften in Merkel-Deutschland „das Kleine Fest im großen Park …wieder stattfinden“ und zwar in einer – Achtung: Propaganda – „pandemiegerecht angepassten Form“. Wer hier und heute noch von einer Pandemie schmiert und schwätzt, der hat offenbar nichts begriffen.

Zurück von den Fichten, hinter die Millionen Deutsche geführt wurden, in den Schloßpark Ludwigslust, in dem drei Bühnen stehen.

Die Veranstaltungen

… finden wie folgt statt. Am Freitag, den 6.8.2021, um 16 Uhr und 20 Uhr, am Samstag, den 7.8.2021, um 12 Uhr, 16 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag, den 8.8.2021, um 16 Uhr. Auf der ersten Bühne „Schlosswiese“ wird ein „Feuerwerk der Turnkunst“ präsentiert, auf der zweiten Bühne „Schweizer Haus“ eine „Puppencomedy, Musik, Kabarett und Jonglage“ und auf der dritten Bühne „Festplatz/Katholische Kirche“ nicht weniger als „Improvisation, Jonglage, Comedy und Akrobatik“.

Noch soll es Karten geben für feste Sitzplätze geben.

Anzeige