Großes Kino für den Wandkalender „Große Oper“ 2021

Grosse Oper Wandkalender 2021. © Kunth

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Unter einer Oper versteht man nicht nur diese besondere Gattung von musikalischen Bühnenwerken mit Darstellung einer Handlung durch Gesang und Instrumentalmusik, die um 1600 nach unserer Zeitrechnung die Bühnen dieser Welt eroberte, sondern auch die Orte an denen sie aufgeführt werden. Orte? Häuser, Opernhäuser!

„Glanz, Würde und Anmut – diese Attribute verbindet man mit den schönsten Opernhäusern der Welt“, heißt es beim Kunth-Verlag in München, und auch, dass „die meist mit Plüsch und Samt, mit Rokokoputten, Lüstern und schweren Vorhängen prunken“ würden. Für manche ist das das Wahre, Schöne und Gute. Damit werden nicht nur die altehrwürdigen Opernhäuser gemeint, sondern mitunter auch die modernen. Wahrlich nicht alle muss man mögen, aber einige sind auch im Kunth-Kalender „Große Oper“ für das kommende Jahr.

Keine Frage, die Aufnahmen sind außergewöhnlich, das Format groß genug, um sie genießen zu können, wenn sie an der Wand hängen, eines, nach dem anderen, ein Dutzend an der Zahl.

Bibliographische Angaben

Große Oper, Kalender 2021, Wandkalender, 12 Seiten, 12 Abbildungen, Sprache: Deutsch, Format: 45 x 60 cm, Verlag: Kunth, München, 2020, Preis:

Anzeige