Kater Coljas Besuch bei den Tieren. Entspannungsmusik für Kinder mit Geschichtenerzähler: CD mit Buch

0
292
Ausmalbuch und Entspannungsmusik für Kinder - mit Geschichtenerzähler. "Kater Coljas Besuch bei den Tieren." Hinten im Buch steckt eine CD. © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Kater Coljas Besuch ist nur der Anlass zu einem wunderbaren Hör-, Lese- und Malerebnis. Hier kann man mal etwas erleben und mal nach Herzenslust malen. Ohne, dass einem die Farben vorgeschrieben werden würden. Ausmalbücher sind voll im Trend. Das lernt man auch aus dem französischen Spielfilm „Zwischen den Zeilen“, der sich vor allem, neben zweier Liebesgeschichten und der Frage, wie Zweierbeziehungen laufen, mit Digitalem und Analogem befasst, im Verlagsbereich und allgemein-philosophisch. Die Rede ist von Ausmalbüchern für Erwachsene. Doch Ausmalbücher sind eigentlich fast immer auch für Kinder. Zumindest ist das Ausmalen an sich kinderleicht. Und wer wird einem Erwachsenen schon auf die Finger schauen, wenn er im stillen Kämmerlein ein Ausmalbuch für Kinder ausmalt? Ein Verkaufsverbot für Kinderausmalbücher an Erwachsene kann man sich jedenfalls kaum ausmalen. Wer eines kaufen möchte, muss den Ausweis zeigen und unter 16 sein?

Kater Coljas Besuch bei den Tieren: ein Buch und Ausmalbuch

Wie gut, dass „Entspannungsmusik für Kinder“ kein reines Ausmalbuch ist.

Eigentlich ist es auch kein richtiges Buch. Es ist eines, hat aber keine ISBN (internationale Standardbuchnummer). Diese Nummer beginnt ja bekanntlich in Deutschland mit einer 3 (gegebenenfalls mit dem vorgeschalteten 978-). Man sucht sie im und auf dem Buch vergeblich.

Auch die Paginierung, die Vergabe der Seitenzahlen, ist ungewöhnlich. Nicht nur, dass links oben immer zwei Zahlen stehen, zum Beispiel 07/08: „Äsende Rehe am Waldesrand“, nein, gegenüber steht die richtige Seitenzahl („13“), die Seitenzahl 12 allerdings wurde weggelassen. Alle geraden Seitenzahlen wurden weggelassen.

Auf Seite 50 (das ist die Seite nach S. 49) stehen die Quellenangaben zur Musik. Track 30 ist zum Beispiel „Eselkarawane auf dem Bergpfad“, dem entspricht im Buch 29/30 (gegenüber von Seite 39) „Eselkarawane auf dem Bergpfad hinab ins Tal“.

Sehr gut durchorganisiert: kinderleicht zu bedienen und wiederzufinden

Kater Coljas Besuch bei den Tieren. Entspannungsmusik für Kinder. (Ausmal-) Buch mit CD. © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Alles ist also gut durchorganisiert und leicht zu finden, egal ob im Buch oder auf der CD. Kinderleicht.

Die Beschreibung mag umständlich klingen; Buch und CD passen perfekt zueinander.

Die Geschichte ist menschengemacht und für Menschen gemacht. Zum Glück ist außer dem Namen – Kater Coljas Besuch … – nichts Menschliches an ihm. Sprechen kann er zum Beispiel nicht. Auch wird die Ich-Perspektive vermieden, es heißt stattdessen zum Beispiel „Nun springt Kater Colja mit großen Sätzen den Berghang hinauf.“ Das ist gut so. Kritisieren könnte man, dass die nachtaktive Katze, die keinen Kater hat, sondern einer ist, erst nach Sonnenaufgang loszieht. Vielleicht sollen Kinder nicht zu nächtlichen Ausflügen ermuntert werden. Obendrein würden dann die bei Tag aufgenommenen, teils sehr schönen Bilder (Rehe) nicht passen. Und so muss der erste Satz wohl so lauten, wie er da steht. „An einem schönen Sommermorgen beschließt Kater Colja gleich nach Sonnenaufgang einen größeren Ausflug in die Natur zu machen.“

Dieser führt Colja nacheinander in eine Seen- und Flusslandschaft, in ein Waldgebiet, in die Bergeswelt und zu Flussauen und Wiesen. Übersicht auf Seite 3, auf den Seiten 6/7, 18/19, 28/29 und 40/41 kommt man zur Einstimmung in jedes Kapitel in den Genuss eines doppelseitigen Ausmalbildes! Die Kapitelüberschriften für die Seen sind hellblau, für die Wälder dunkelgrün, für die Berge dunkelblau und für die Auen und Wiesen in einem frischen hellgrün. Diese Signalfarben wiederholen sich hinten auf dem Buchdeckel im Inhaltsverzeichnis der CD, so dass man immer weiß, wo man sich befindet.

Soviel wie diese männliche Katze erlebt ein Mensch selten an einem Tag!

„Eine musikalische Geschichte mit Texten, Fotos und Bildern zum Ausmalen“, so steht es auf dem Buchdeckel.

Kater Coljas Besuch bei den Tieren als Musik-Text-Bild-Symbiose

Eigentlich geht es in diesem Buch-cum-CD um die Musik. Die geschickte Geschichte von der Katze Kolja – ja, sie ist männlich, und das sollte man auch bestimmt irgendwo benennen – bildet das verbindende Band, das alles zusammenhält. Da die Katze, die ein Kater ist und Colja heißt (Kolja gesprochen), ständig unterwegs ist, hört man „in ihrer Umgebung“ natürlich ständig etwas anderes.

Dazu gibt es Lieder und den Geschichtenerzähler. Auf der CD sind die „Tracks“, nicht die Tierspuren, sondern die einzelne Stücke, so numeriert wie die Buchseiten links. (Auf den rechten Seiten dagegen stehen die Seitenzahlen.)

Zu den Photos und (Ausmal-) Bildern gibt es auf der CD passende Lieder. Am Anfang das Aufbruchslied, zu 10 „Auf dem Baumstamm über den Fluss“ das Flusslied. Zu den glitzernden Kristallen in der Felsenhöhle das Kristall-Lied.

Bei den Bildern der Geschichte, wo keine Lieder gesungen werden, wurde die Musik sorgsam ausgewählt, so zur „gleitenden Schwanenfamilie am Seeufer“ zwar nicht „Schwanensee“, sondern für Kinder „Emerald lake / Flowing life“ in bearbeiteter Form.

Deutsche Bedeutung der Titel: Smaragdsee/ fließendes Leben. Voll im Flow eben.

(Frei nach Mihaly Csikszentmihalyi.)

Die Katze taucht in den auszumalenden schwarz-weißen Seiten, die hübsch und geschmackvoll bunt eingefasst sind, immer wieder auf. Auf den Photos üblicherweise nicht, und wenn doch, als kleines Photo vor dem großen. Die Geschichte von der umherstreifenden Katze, die einen Besuch nach dem anderen abstattet, ist eben eine Geschichte. Das wird die Kinder nicht stören, zudem die Geschichte sehr abwechslungsreich ist.

Vieles, was Colja sieht, hat man selbst noch nie erspäht. Genau, wie mancher von uns noch nie in Holland, Ungarn oder Norwegen gewesen ist, hat er noch nie Biber, Murmeltiere oder Stalagmiten und Kristalle in einer Tropfsteinhöhle gesehen. Hier kann er es alles „Nachholen“, ob mit Kind oder ohne.

Dazu umweltfreundlich, ohne durch eine tatsächliche Reise Abgase zu verursachen.

Kater Coljas Besuch bei den Tieren – bei welchen eigentlich?

Eine Katze ist schon mal im Buch, klar, doch welche Tiere besucht sie? Der Einband verspricht nicht umsonst von links nach rechts Biber, Enten und Entlein (wenn auch nicht alle meine Entchen …), Fuchswelpen (!) – aha, die Tierkinder heißen nicht nur bei Hunden Welpen – eine Bergziege, bunte Schmetterlinge (nicht die aus dem Bauch, da gibt es ja auch manchmal welche), einen Adler (hurra, wir sind in Deutschland!), noch mehr Ziegen (auch die gibt es wohl überall, sprichwörtlich sogar unter Menschen), Eichhörnchen (echte, rote, europäische!) und ein Murmeltier.

Bei diesem Buch ist wirklich drin, was draufsteht – und abgebildet ist. Das ist kein Fruchtjoghurt, wo man sich auf die Erdbeeren freut und der Joghurt auf dem Photo auf der Verpackung gar nicht vorkommt, dafür kommt dann die kühlende Erdbeere im Joghurt nicht vor.

Doch es gibt noch mehr Tiere: in See und Fluss keine Seepferdchen, denn die leben im Meer, dafür muntere Fischlein, fleißige Biber (fieberfreie, die kranken besingt Rolf Zuckowski) und schwimmende Entlein. Am Waldesrand sehen wir äsende Rehe; klar, irgendwo muss der See auch liegen.

Im Wald spielen dann Fuchswelpen, ein Beobachtungsglück, das der lärmende Wanderer, der nicht wie ein Indianer schleichen kann, selten erleben wird. Colja trifft putzige Murmeltiere, flinke Eichhörnchen und farbenfrohe Schmetterlinge auf einer Lichtung..

Über dem Berggipfel kreisen Adler, die Bergziegen klettern, die Kristalle glitzen tierisch. Die Liebellen tanzen und schreiben sich Libellen. Und die Esel? Sind nicht so dumm, wie sie nicht aussehen. Sie karawanieren auch nicht.

Auf den Wiesen und Flussauen, quasi schon auf dem Heimweg aus den Bergen zurück, sieht der Kater spielende Lämmchen, springende Fohlen und eine gleitende Schwanenfamilie. Sogar eine Floßfahrt auf dem seichten Fluss ist inklusive.

Mit dem Floß auf dem Fluss – ganz im Fluss, dem Flow

Menschen müssen für eine Floßfahrt meist bezahlen; zudem in der Großstadt. In Potsdam gibt es einige Angebote. Das feuchte Vergnügen verstehen junge Männer oft einseitig – sie schlucken kein Wasser. Ob auf dem Wannsee oder in der Rummelsburger Bucht, es stört nur der Lärm und die Sucht. Beim Wissenschaftsfestival Children of Doom wurde ein Floß gebaut und gezeigt wie‘s geht – aus Abfall, Kunststoff, Band und Besenstielen. So gelangt der Plastikmüll mal nicht in die Meere, sondern nur darauf. Doch im Binnenland ist Floßfahren sicherer.

Colja springt auf ein gestrandetes Floß, dass sich durch den Sprung vom Ufer löst. Es handelt sich ausdrücklich um einen „seichten Fluss“. Als er in die Nähe seiner Wohnung (sic) getrieben word, macht er einen großen Satz vom Floß hinunter.

Wasserscheu sind Katzen ja. Kühlung im Baumschatten hat der Kater trotz seines Fells wohl bei dieser Flussfahrt ohne Huhn genießen dürfen.

Sich einfach mal treiben lassen – wer möchte das nicht?

Spielfilm „Zwischen den Zeilen“ startet im Juni bundesweit

Filmstart „Zwischen den Zeilen“ am Donnerstag, den 6.6.2019, französischer Originaltitel „Double Vies“ (sprich: Dubl Wie; wörtlich: Doppelleben (mehrere))

Ein Film von Olivier Assayas

Mit Guillaume Canet, Juliette Binoche, Vincent Macaigne, Christa Théret und anderen

Buch mit CD: Kater Coljas Besuch bei den Tieren – die Daten und Macher

„Finden Sie den Unterschied!“ Kater Coljas Besuch bei den Tieren. Entspannungsmusik für Kinder. (Ausmal-) Buch mit CD. [Katze läuft scheinbar auf CD zu.] © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Idee, Konzept und Texte: Claude Koob, Musik: Artist: Santec Music Orchestra, Arrangements: C. Seeger, M. Köbler, Ch. Périat, M. Kohlprath, Sprecher: Alex John, Grafik: Angelika Murer, Zeichnungen: Martha Kasthorst, Buch mit 50 Seiten, CD mit 19 Tracks, Spieldauer: Musik und Erzählung 65 Minuten, Produktion: Juni 2012, Artikelnummer am Strichcode: 4260032542534, Bestellnummer 12 163 bei www.luxemburg-entspannt.lu

Weiteres zur Entspannung und für Erwachsene und Kinder:

Als PDFDrucken

Anzeige