Krammer & Stoudt – ein neues Label – Selvedge Run & Zeitgeist/ Panorama

0
203
Stand von Krammer & Stoudt auf der Modemesse Panorama/ Messe Berlin während der Fashion Week
Stand von Krammer und Stoudt auf der Mode-Messe Panorama/ Selvedge Run & Zeitgeist. Messegelände unterm Funkturm. Erstmaliger Auftritt von Krammer & Stoudt im Juli 2019.. © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Ein Newcomer bei der Modemesse Panorama/ Selvedge Run & Zeitgeist: Krammer & Stoudt. Nicht neu im Sinne von: Ganz neu auf dem Markt, aber das erste Mal in Berlin im Zuge der Fashion Week bei Panorama dabei. Die Modemacher von Krammer & Stoudt sind im Gegenteil alte Hasen in einem Geschäft, das immer wieder von neuen Marken geprägt wird, von denen viele nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Wir sprachen im Juli 2019 – im Jahr des Schweins – mit den beiden Labelinhabern aus den Vereinigten Staaten aus Amerika. Das Jahr des Schweins war kein Einfaches und Krammer & Stoudt kein Label von oder für Superreiche.

Modemesse Panorama am neuen Ort Flughafen Tempelhof

Doch auch die „Panorama“ veränderte sich. Im Juli 2019 fand sie vorerst das letzte Mal – wer kennt schon die Zukunft? – in den Messehallen unter dem Funkturm statt. Die aktuelle Panorama-Messe im Januar 2020, die gerade vorbei ist und jetzt in den Geschäften und Fabriken nachwirkt, weil die (Fach-) Besucher Aufträge bei den Labels in die Bücher geschrieben haben und alle Inspirationen sammeln konnten, fand im Flughafen Tempelhof und auf dem Vorfeld statt.

Modemessen finden zweimal im Jahr statt, wegen der Saisons. Andere Messen, wie die Leitmessen ITB, Fruit Logistica oder IFA, laden einmal jährlich ein. Bei der IFA war der Zeitabstand früher zwei Jahre, doch die Technik entwickelte sich zu schnell, als dass die Neuigkeiten richtig bei der Funkausstellung präsentiert hätten werden können.

Urgestein Krammer & Stoudt

Krammer & Stoudt ist ein Label, das aus der Surferszene kommt. Kalifornien. Die Sonne. Ja, und manchmal hatte auch das einen Einfluss, was man, während man eine „good time“ hatte, zu sich nahm. Ein Bier, ein Glas Wein und anderes. Es schlägt sich in den bevorzugten Farben des Labels nieder.

Ein Motiv ist die „Pier Rat“, die Pierratte. Am 24. Januar 2020 endete das Jahr des Schweins im chinesischen Kalender. Am 25. Januar beginnt das Jahr der Ratte. Genauer: Der Metallratte. Frohes neues Jahr!

Als PDFDrucken

Anzeige