Kroatien. Das erste Land auf dem 1. Travelling Film Festival

0
141
Blick auf Stari Grad. © Foto/BU: Cord Walter at de.wikipedia, 2004

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). In Länder gedanklich und kulinarisch zu verreisen, das ermöglicht das Travelling Film Festival Berlin vom 28. November bis zum 2. Dezember im IL-Kino. In der Realität ist eine Reise nach Kroatien, das dort filmisch und für den Gaumen und Magen vorgestellt wurde, auch möglich. Ein paar Beispiele, warum dieses wunderschöne Land so besuchens- und sehenswert ist.

Projekte des 21. Jahrhunderts in Kroatien

HYDRAULIS, eines wasserbetriebene Orgel, an der Adriaküste in Zadar, Dalmatien
Meeresorgel in Zadar, eine Hydraulis des Architekten Nikola Basić / Kroatien / Adriatisches Meer. © Foto/BU: Andrej Šalov, 2008 (Wikimedia)

Die Nachkriegsmoderne brachte Dalmatien unter anderem 2005 die Meeresorgel von Zadar. Sie funktioniert stromlos. Architekt Nikola Basić erschuf sie so, dass die Wellen Luft in Orgelpeifen pressen. Je nach Wetter, Wind und Wellengang werden in den Pfeifen verschiedenen Durchmessers entsprechende Töne erzeugt, obendrein ist die ganze Orgel begehbar. Man kann auch am Rand, am Wasser, sitzend die Beine baumeln lassen.

Nicht so bekannt, aber ebenfalls sehr umweltfreundlich und demokratisch, weil begehbar und damit direkt erfahrbar und erlebbar ist Basić‘ 2008 gebauter Glasplattenkreis. Die Solarzellen unter den 300 Glasplatten ermöglichen bunte Lichtspiele nach Sonnenuntergang.

300 Glasplatten im Boden nehmen tagsüber Sonnenlicht auf und erzeugen nach Sonnenuntergang Lichtspiele
Denkmal für die Sonne in der Küstenstadt Zadar in Kroatien; geschaffen von Nikola Bašić (Monument to the Sun in Zadar, Croatia). © BU: Andreas Hagemoser, 2018 © Foto: Andrej Šalov, 2008 (Wikimedia)

Die Zukunft soll die Pelješac-Brücke bringen, um die letzte Exklave rund um Dubrovnik direkt an das innerkroatische Autobahnnetz anzuschließen. 2007 begonnen, wurde sie durch die Finanzkrise skrupelloser Banker 2010 gestoppt. Die Regierung in Zagreb kündigte den Vertrag 2012. Ende.
Doch 2017 wurde ein neuer Versuch gestartet. Vielleicht helfen EU-Mittel, über 80% der Baukosten zu decken. Seit 1. Juli 2013 ist der Staat Unionsmitglied; die Kuna gilt weiter; von den Nachfolgestaaten Jugoslawiens hat nur Slowenien den Euro.

Kroatien: Dubrovnik hieß Ragusa, Stari Grad Pharos

Die Mischung aus Geschichte und Moderne macht zum Beispiel den Reiz von Dubrovnik und Stari Grad aus.
Dubrovnik hieß bis 1921 Ragusa und war Hauptstadt einer kleinen (drei Fünftel Luxemburgs), aber agilen Seerepublik; der Republik Ragusa. Berühmt für Handel und Diplomatie. Eine Unterordnung unter die Osmanen und die Konkurrenz zur Republik Venedig führten zur Überlassung des schmalen Landstreifens bei dem Hafen Neum an Bosnien, das zum Osmanischen Reich gehörte.
Zur Umgehung dieses einzigen Zugangs Bosnien-Herzegowinas zum Meer soll vom kroatischen Festland im Norden auf die Halbinsel Pelješac im Süden die nach ihr benannte Brücke führen. 2022 könnte sie fertig sein. Die Halbinsel ist in etwa so groß wie der Inselstaat Malta.

Kroatien: Wunderschönes Stari Grad auf der Insel Hvar

Stari Grad liegt an einem wunderbar langen, geschützten Naturhafen auf Hvar. Der Name bedeutet Altstadt im Sinne von Alte Stadt und das ist sie. Seit 384. Vor Christi. Nur etwa 2700 Einwohner hat sie heute. Das ist etwa einer für jedes Jahr ihres Bestehens. Griechische Kolonisten, die die Illyrer verdrängten, gründeten im vierten vorchristlichen Jahrhundert hier die Stadt. Sie nannten sie Pharos. Das Leuchtfeuer von Pharos gehörte zu den sieben Weltwundern, aber das wird wohl ein anderes Pharos gewesen sein. Starigrads gibt es auch mehrere, sogar viele. Stari Grad (Hvar) ist einmalig.

Travelling Film Festival Berlin, IL-Kino, Nansenstraße 22, 12047 Berlin-Neukölln („Kreuzkölln“),

Bus M29 Pflügerstraße, U-Bahnhof Hermannplatz U7

Travelling Film Festival Berlin, 28.11. – 2.12.2018 jeweils ab 19 Uhr.

Ablauf: 19 Uhr Begrüßung und Präsentation, 19.15 Uhr Filmvorführung (Originalversion mit englischen Untertiteln; nicht auf deutsch), 21 Uhr Dinner

Als PDFDrucken

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 + 1 =