Neue Ausstellung über Meisterkostümbildnerin Barbara Baum begann gratis

163
Kostümentwürfe von Barbara Baum in der Deutschen Kinemathek im Filmhaus Potsdamer Straße 2 im Sony-Center in Tiergarten/ Berlin-Mitte. © Copyright Photo: Andreas Hagemoser, 2020

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Barbara Baum? Am 3. Oktober sind die Geschäfte zu. Wer nicht, wie Kanzler Kohl, vorschlug, draußen im Biergarten die deutsche EINheit feiern will – Dr. Helmut Kohl war weitsichtig und plante die Festtagsaktivitäten sogar corona-konform – oder den Tag der offenen Moschee nutzen, ist im Museum im Filmhaus gerade richtig. In zwei…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Vorheriger ArtikelMit „Cowboygräber“ sendet Roberto Bolaño einen Gruß aus dem Totenreich
Nächster ArtikelÜber Omas, Dorfdeppen und die unfesche Obersteiermarkbevölkerung – Annotation zum Buch „Omama“ von Lisa Eckhart