Aktionstag im Apartheidstaat BRD? – Eine offensichtliche (Kleinbürger-)“Initiative für die Kultur in Deutschland e.V.“ wirbt

20
Vorhang auf, Bühne frei. Und immer schon fair.
Vorhang auf, Bühne frei. Und immer schon fair. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Hätten Sie’s gewußt? Hätten Sie gedacht, daß es eine offensichtliche (Kleinbürger-)“Initiative für die Kultur in Deutschland e.V.“ gibt, die nach eigenen Angaben „für die öffentliche Finanzierung und bessere infrastrukturelle Rahmenbedingungen des Kulturlebens in Deutschland“ eintritt und „in Form der Kampagne ‚Kultur gibt!'“ am Samstag, den 19.11.2022, dafür werbe, „dass sich alle zur…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Vorheriger ArtikelDemnächst in Potsdam: eine lange Nacht des jungen deutschen Jazz
Nächster ArtikelGarstig? Gerne! – Ekel Alfred in der Glotze geht immer