Die Fußball-WM-Geschichte von 1930 bis heute – Annotation zum Buch „Die Könige der Welt“ von Florian Kinast

26
"Die Könige der Welt" von Florian Kinast. © DTV

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der Titel hält sein Versprechen, auf satten 496 Seiten erfährt die Leserin fein erzählt die Geschichte der Fußballweltmeisterschaften.

Aus einem Guß liefert Kinast ein anekdotenreiches Fazit für Neufans und Althasen.

Wenn wir die WM in Katar boykottieren, ist diese Buch eine feine Krücke, um den ganzen geldgeilen Schmarren der über Leichen gehenden Katar-WM zu vergessen.

Ein gutes Buch, leider zur falschen WM, lesenswert ist es allemal! Also ran an die Buchläden mit euch!

Bibliographische Angaben

Florian Kinast, Die Könige der Welt, Taktik, Tragik und Triumphe – Die Geschichte der Fußballweltmeisterschaften von 1930 bis heute, 496 Seiten, Format: 13,5 x 21,0 cm, Taschenbuch, Verlag: DTV Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, München, 1. Auflage, 17.8.2022,‎ ISBN: ‎978-3-423-35186-7, Preise: 16 EUR (Deutschland), 16,50 EUR (Österreich), auch als E-Buch erhältlich, ISBN: 978-3-423-44082-0, Preis: 12,99 EUR

Anzeige

Vorheriger Artikel„Berlin Oranienplatz“ auf der Gorki-Geschlechtergeschwätz-Bühne der Migranten-Metropole mitten im Bundesstaat Brandenburg
Nächster ArtikelZankstänkerfreudenbuch – Annotation zu „Thomas Bernhards Salzburg“ gezeichnet von Nicolas Mahler