Fotoreportage: Sauerbraten für die Zocker – Palazzo entführt mit seinem neuen Berliner Programm zu einem köstlichen Vier-Gänge-Menü in die Welt der Spieler und Gestrandeten

757
Knapp am Michelin-Stern vorbeigeschrammt: Comedy-Koch Simon Llewellyn. Der Brite war schon in über 20 Ländern aufgetreten und hatte auch schon Prince Charles zum Lachen gebracht. © 2018, Foto: Fritz-Hermann Köser

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). „Glücksjäger“ lautet der Titel der neuen Berliner Show des Palazzo. Das gilt auch für die Gäste. Sie dürften wohl schnell fündig werden. Schon dank der witzigen und atemberaubenden Darbietungen der internationalen Artisten. Vor allem aber dank den Künsten von Spitzenkoch Kolja Kleeberg.

Anzeige

Vorheriger ArtikelSüdkreuz am Südstern oder Ein Stern ist aufgegangen. Nils Ben Brahims zweite Ausstellung
Nächster Artikel1 lustiger Abend vong Humor her! Willy liest Nachdenklich live im Hofbräu München Wirtshaus Berlin