GeSPERRt Bayrische Trilogie, Stücke von Martin Sperr: Münchner Freiheit

160
Bayrische Trilogie von Martin Sperr, * am 14.9.1944 in Steinberg/ Niederbayern. st 28 Jagdszenen aus Niederbayern, endgültige Fassung 1967. © Photo/ BU: Andreas Hagemoser 2020

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Die Bayerische Trilogie von Martin Sperr ist nur ein Beispiel; und dennoch: es ist erstaunlich, wie weit Sars-CoV-2 oder das „neuartige Coronavirus“ – besser sollte es heißen: das unartige – in unser Bewusstsein eingedrungen ist. Schon bei der Berlinale schrieben wir von einem Virusbewusstsein, doch hätten wir uns nicht träumen lassen, welchen…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige