Musikalische Nachtwanderung im Museum – Caravaggio-Ausstellung München goes Opera

708
Selbstermächtigung Statisterie und Musiker des Bayerischen Staatsorchesters (München 2019). © Wilfried Hösl

München, Deutschland (Kulturexpresso). Eigentlich ein guter Gedanke, zwei Genres der Kunst zu verbinden: Gesang und Malerei wurden miteinander verflochten vom Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und der Alten Pinakothek München, das sollte öfters gemacht werden. Die Ausstellung, die seit April viele Besucher begeisterte, bot am Dienstagabend eine Plattform für junge Studierende des Opernstudios. Das musikalische Konzept…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige