„Orpheus in der Unterwelt“, Operette von Jacques Offenbach im Theater Magdeburg

53
Igor Pison. © Foto Kathrin Singer, Aufnahme: Magdeburg, 14.10.2022

Magdeburg, Deutschland (Kulturexpresso). Das Theater Magdeburg (TM) gilt als ein Viersparten-Theater mit eigenen Ensembles für Musiktheater, Ballett, Konzert und Schauspiel in Magdeburg. Etwas oberhalb der Elbe soll am Samstag, den 12.11.2022, ab 19.30 Uhr, die Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach steigen. „Antikenpersiflage und Kritik am schönen Schein“ würden laut einer TM-Pressemitteilung vom…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Vorheriger ArtikelDer Apokalypse trotzen – Annotation zum Roman „Diese ganzen belanglosen Wunder“ von Leona Stahlmann
Nächster ArtikelKaputt in Hollywood – Annotation zum Roman „Der Stoff, aus dem die Tränen sind“ von Alexandra Kleeman