Reisegeschichten „aus Europa“ im Weltnetz

61
Koffer fürs Reisen. Quelle: Pixabay, Foto: Dean Moriaty

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Das gilt auch für Künstler. Die Akademie der Künste (ADK) teilt per Pressemitteilung vom 22.1.2021 mit, dass es dazu eine Veranstaltung geben werde, die den Dummdeutsch-Titel „On my way – Geschichten aus Europa“ trägt. Darüber hinaus hält die ADK auch ein Schwachmaten-Textchen…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Vorheriger ArtikelComputerspiele – Die Gewinner des Deutschen Entwicklerpreises 2020
Nächster ArtikelUniversalkünstler Arik Brauer verlässt die Bühne Liedermacher und Repräsentant der Wiener Schule des Phantastischen Realismus