„Stabat Mater“ mit Anna Prohaska und Philippe Jaroussky im Weltnetz

189
"Stabat Mater" von Giovanni Battista Pergolesi, Dirigent: Andrea Marcon, Solisten: Anna Prohaska und Philippe Jaroussky. Regisseur: Martin Pleger, Lichtdesign: Alex Segin. © 2021 Martin Walz www.martinwalz.de

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Unter Leitung von Andrea Marcon spielt das Konzerthausorchester Berlin mit Giovanni Battista Pergolesis „Stabat Mater“. Das „anrührendsten und einflussreichsten geistlichen Werke des Barock“, wie es in einer Presseinformation des Konzerthauses Berlin vom 23.3.2021 heißt, werde das Konzert am 2. April 2021 um 20:30 Uhr auf der Heimatseite konzerthaus.de im Weltnetz gestreamt. Weiter…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige