Vier Ausstellungen mit Werken von Max Klinger an Saale und Unstrut

243
Die Grabstätte von Max und Gertrud Klingers beim „Radierhäuschen“ in Großjena. © Stadt Naumburg

Großjena, Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Mitglieder des Saale-Unstrut-Tourismus e.V. lassen über Thiel Public Relations e.K. per Pressemitteilung vom 31.8.2020 mit dem Betreff „Pressemitteilung: Max Klinger: Vier Sonderschauen in Naumburg zum 100. Todestag“ nicht nur mitteilen, dass „der Jugendstilkünstler Max Klinger … sein Paradies“ über der Unstrut hat, die keinen Kilometer weiter in die Saale mündet, „gefunden“…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige