Neue Auswahl der Zeichnungen der Neuen Frankfurter Schule im Caricatura Museum – Museum für Komische Kunst

105
"Deutschland ein Wintermärchen" von Hans Traxler. © Hans Traxler

Frankfurt am Main, Deutschland (Kulturexpresso). Das Caricatura Museum in Frankfurt am Main präsentiert seit heute, Donnerstag, den 29. Oktober 2020, eine neue Auswahl der Zeichnungen der Neuen Frankfurter Schule. In der Dauerausstellung im ersten Stock des Leinwandhauses werden in fünf Kabinetten ausgewählte Werke von F.W. Bernstein, Robert Gernhardt, Chlodwig Poth, Hans Traxler und F. K. Waechter…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Vorheriger ArtikelUnion Tag und Nacht – Christoph Biermann mischt die Unionsekte auf
Nächster Artikel„Die definitive Baumonografie der Berliner Architekturikone“ – Annotation zum Buch „TXL. Berlin Tegel Airport“ von Jürgen Tietz (Herausgeber) in Zusammenarbeit mit Detlef Jessen-Klingenberg