Den Affen machen oder Die Affen rasen durch den Wald – Zum Spiel „Schlaraffen

0
350
Ein Blick auf das Spiel "Schlaraffen Affen" von Amanda Birkinshaw und Jim Harrison. © 2018, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Kulturexpress). Beim Spiel „Schlaraffen Affen“ der Autoren Amanda Birkinshaw und Jim Harrison, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben und nun Spieleentwickler sind, dreht sich alles um die Kokusnuss.

Die Idee des Spiels ist einfach. In einem Schlaraffen-Affen-Wald wachsen leckere Früchte an den Bäumen. Von Baum zu Baum hangeln sich die Affen, je nachdem, was der Würfel zeigen.

"Schlaraffen Affen" von Amanda Birkinshaw und Jim Harrison.
Der aufgebaute Schlaraffen-Affen-Wald. © Schmidt Spiele

Die zeigen Ananas, Banane, Mango und Orange, aber auch Palme oder Kakadu. Entsprechend dem Würfel darf der Spieler seinen Affen durch den Wald ziehen und andere blockieren. Dabei dürfen Spieler auf Würfel verzichten. Auf jeden Fall rasen die Affen durch den Wald, von Baum zu Baum in Richtung Palme, und würfeln die Spieler im Uhrzeigersinn. Gesprungen wird auch im Uhrzeigersinn und genau genommen von Frucht zu Frucht, wobei sich ein Affe nur an die Früchte hängen darf, die von ihm gewürfelt wurden.

Äffchen, die clever und smart sind, können sich an Mitspieler-Affen anhängen, sodass diese den Konkurrenten vorerst mittragen müssen. Vor allem: Achtung vor dem Kakadu. Den gilt er zu umspringen. Wenn das nicht gelingt, dann muss der Affe aussetzen bis der der Papagei mit der Federhaube zu einem anderen Baum fliegt.

Kokosnüsse wachsen bekanntlich nicht auf Bäumen, weswegen die goldene Palme flugs zu würfeln ist, bevor die konkurrierenden Affen heranrasen. Hat ein glückliches Äffchen die Palme erklommen, muss im letzten Schritt die richtige Kokosnuss gefunden werden. Wer hat den richtigen Riecher und findet seine Kokosnuss zuerst?

Das fruchtig-frische Kinderspiel ist sowohl ein Brettspiel als auch ein Würfelspiel und gut geeignet für zwei bis vier Spieler im Vorschulalter.

Das Spiel wurde von Eva Künzel illustriert. Die Spieleanleitung ist gut gestaltet und schnell für Eltern und solche, die es werden wollen, zu verstehen.

Leider wurden die vier Kokusnüsse aus Plaste und Elaste wie die drei Holzwürfel in ein Plastiktütchen eingepackt. Muss das sein?

Schlaraffen Affen

Autoren: Amanda Birkinshaw und Jim Harrison, Illustratorin: Eva Künzel, Spieler: von 2 bis 4, Alter: ab 5 Jahren, Dauer: ca. 15 Minuten, Verpackungsmaße: 37,30 x 27,20 x 5,70 cm, Gewicht: 500 g, Verlag: Schmidt Spiele, Berlin Januar 2018, Artikelnummer: 40552, EAN: 4001504405526, Preis: ca. 19 EUR

Als PDFDrucken

Anzeige