„Exacto“, ein Spiel von Reinhard Staupe

28
"Exacto" von Reinhard Staupe. © Copyright NSV-Spiele

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Für das Spiel „Exacto“ von NSV-Spiele, das den Untertitel „Sieh doch nur und schau – stimmt alles haargenau“ trägt, brauchen die Spieler ab fünf Jahre ein gutes Auge, um Abstände genau einschätzen zu können. Genau oder besser exacto, möchte man meinen und die 15 Täfelchen mit den vorgestanzten Löchern, jeweils zwei an der Zahl, nehmen, eine nach dem anderen nehmen.

„Genau zwei Farbkreise auf jeder der 15 Landkarten“ würden „exakt diese Entfernung“ haben. Die Frage ist: Welche?

„Exacto“ von Reinhard Staupe. © Copyright NSV-Spiele

Daß das Spielchen, dessen Verpackung in einem Schuber steckt und laut Hersteller zu 100 Prozent frei von Plaste und Elaste sei, verblüffend einfach und nicht nur für Kinder ist, das wird schnell klar.

Spielographische Angaben

Reinhard Staupe, Exacto, Inhalt: 15 Bildtafeln und eine Spielanleitung, Grafik: Oliver Freudenreich, Alter der Spieler: 5+, Anzahl der Spieler: 2 bis 6, Dauer des Spiels: 15 Minuten, Gewicht: 127 g, Abmessung der Verpackung: 132 x 101 x 23 mm, Verlag: NSV-Spiele, Preis: 12,70 Euro (unverbindliche Preisempfehlung)

Anzeige

Vorheriger ArtikelKasse machen mit Cartoons – Ein Aufruf, aber nur zum Deutschen Cartoonpreis 2022
Nächster ArtikelAm Wochenende Lichtkegel über Bonn