Holzbauten, 100 zeitgenössische Holzbauten – Rezension zu „100 Contemporary Wood Buildings“ von Philipp Jodidio

558
© Taschen

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Ein Baum, vom Mark bis zur Borke, wächst und gedeiht, stirbt und brennt auch mal ab. Was nicht abgerannt wird, das wird geerntet. Die Forst- und Holzwirtschaft erntet Bäume in Massen. Deren Holz findet als Baumaterial zu allen Zeiten und an vielen Orten der Welt Verwendung. Bauholz, Vollholz und Brettschichtholz, das kennt…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige