Lockerungen für Berliner Gastronomie: bis zu sechs Gäste an einem Tisch

229
Ein Restaurant im Berliner Szene-Bezirk Prenzlauer Berg Nähe Helmholtzplatz. © Copyright Photo/BU: Andreas Hagemoser, 2020

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der Senat des Stadtstaats hat soeben Lockerungen für die Berliner Gastronomie beschlossen. Wie nach einer Senatssitzung am Dienstagnachmittag bekannt wurde, dürfen in Zukunft bis zu 6 Gäste an einem Tisch sitzen, selbst wenn der Mindestabstand von anderthalb Metern nicht eingehalten werden kann. Die Infektionsschutzverordnung soll dementsprechend geändert werden. Bisher war es ja…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige

Vorheriger Artikel„Die Crew“ als „Missionar und Mentor im Kosmos (Spieleverlag) – ein kooperatives Stichspiel oder das Kennerspiel des Jahres 2020 von Thomas Sing
Nächster ArtikelLecker, vegetarisch und vegan: Kanaan. Nahöstlich-mediterrane Vielfalt

Kommentarfunktion ist geschlossen.