9. Down Under Berlin – australisch-neuseeländisches Filmfest gestartet

0
300
DOWN UNDER BERLIN bringt Australisches und Neuseeländisches in die deutsche Hauptstadt. © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Das 9. Down Under Berlin -australisch-neuseeländisches Filmfest ist gestern mit dem Film STRAY gestartet. Es geht bis einschließlich Sonntag, den 29. September 2019 im ältesten Kino Deutschlands, dem Kreuzberger Moviemento nahe Hermannplatz U7/ U8 / M29. Yahoo! Achten Sie auf Känguruhs!

Down Under Berlin – Filmtitel

Plakat im MOVIEMENTO-Kino am Vorabend von DOWN UNDER BERLIN. © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Am Freitag, Samstag und Sonntag werden gezeigt: „Greenfield“ (independent Drama), „Island of the hungry Ghosts“ – with Q&A-Fragestunde mit Filmemachern beziehungsweise Schauspielern, ein Flüchtlingsdokumentation, also ein Dokumentarfilm.

Down Under Berlin – ein australisch-neuseeländisches Filmfest mit vielen Kurzfilmen!

Am 27. September 2019 um 22.30 Uhr Aussie Shorts = Kurzfilme: „Judas collar“ von Alison James, ein Spielfilm: Drama. Australien 2018, 15 Minuten; eine Europapremiere!

THIS IS YARRA von LYDIA RUI, ein Dokumentarfilm. Australien 2018, 15 Minuten, eine Europapremiere!

AN ACT OF LOVE von Lucy Knox. Drama (Spielfilm). Australien 2018, 11 Minuten; Deutschlandpremiere.

MAGGIE MAY von Mia‘kate Russell. Australien 2018, 14 Minuten; Drama (Horrorfilm, Spielfilm) Deutschlandpremiere

THIS PLACE von Michelle JOY. Australien und USA 2018, 10 Minuten; der Dokumentarfilm feiert Europapremiere.

THE SNIP von Ben Mizzi. Australien 2018, 16 Minuten; COMEDY (Spielfilm: Komödie). Auch dieser kurze Spielfilm feiert sein Europapremiere!

28. September 2019: LOVE IN THE TIME OF ANTIDEPRESSANTS, (14 Uhr),

AUSTRALIAN SHORT FILM TODAY (15.45 Uhr):

NURSERY RHYMES,

I LOVE YOU SARA,

JUDAS COLLAR. Wie weit würdest Du gehen, um die Herde zu retten, wenn Du ein wildes Kamel wärest, das mit einem Verfolgungsgerät ausgestattet ist, das den Namen „Judas Collar“, Judas-Halskette, trägt? Sogar Kamele sind nicht mehr dumm genug, um unbeobachtet ihrer Weg zu ziehen.

Und ja, dieser Film steht zweimal auf dem Programm. Vielleicht ist den Organisatoren das Thema GPS-Peilung und -ortung sowie Verfolgung, also „tracking“, wichtig.

Sowie 6 weitere Filme, darunter noch einmal AN ACT OF LOVE von Lucy Knox und der Film LOVED von Samuel van Grinsven (Australien 2018, 7 Minuten; Drama, Spielfilm), eine weitere Deutschlandpremiere.

Um 18 Uhr dann MAYBE TOMORROW, um 20 Uhr AUSSIE SHORTS – Take 2

… und um 22.30 Uhr BOOK WEEK, die Bücherwoche (siehe Programmheft, Seite 25.

Am Sonntag stehen drei weitere Filme sowie der 3. Kurzfilmblock auf dem Progamm. Das postkartengroße, schwarze Programm liegt unter anderem gratis im Moviemento-Kino aus.

Veranstaltungsort/ Festivalkino von Down Under Berlin

MOVIEMENTO am Vorabend von DOWN UNDER BERLIN. © 2019, Foto/BU: Andreas Hagemoser

Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22 in 10967 Berlin zwischen den U-Bahnhöfen Hermannplatz und Schönleinstraße (Kottbusser Damm).

Telefon: 030 6924785; Website: http://www.moviemento.de

Festival-Website www.downunderberlin.de

Als PDFDrucken

Anzeige