„Diese Schweine!“ – Boykottiert das 17. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen

222
Schöne Schweine. Quelle: Pixabay, Foto: D. Apolinarski

Ludwigshafen, Deutschland (Kulturexpresso). Als in der Redaktion die Mitteilung von der „2-G-Regelung“ für das 17. Festiavl des deutschen Filsm Ludwigshafen am Rhein die Runde machte, rief ein Kollege spontan: „Diese Schweine!“

Mensch oder Schwein, diese Frage stellt sich immer wieder und überall. In Ludwigshafen am Rhein wurde die Frage beantwortet. „Diese Schweine!“

Menschen-, Freiheits-, Bürger- und Grundrechte werden von der Oder bis zum Rhein mit Füßen getreten. Verantwortlich sind mehr oder weniger Christen und Sozen, Besserverdienende und Bürgergrüne.

In Ludwigshafen sind vor allem Sozen „diese Schweine“. Die Soze Jutta Steinruck gibt die Bürgermeisterin.

„Diese Schweine“ gaben den Befehl, daß auf das 17. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein 2021 nur Geimpfte und Genese zugelassen werden. Wider besseren Wissens gilt die „2-G-Regelung“ genannte repressive Maßnahme. Sozen, einige nennen sich noch Sozialisten und grüßen sich mit Genosse, machen die Rampe wie die Sozialisten nach 1933.

Und die Veranstalter scheinen sich im Aftergang zu üben. Er teilt ferner mit: „Außerdem muss das Festivalgelände in mehrere Einzelbereiche aufgeteilt werden, in denen der Zutritt jeweils einzeln zu kontrollieren ist…“ Das erinnert an Käfighaltung.

Die sogenannte Landesregierung besteht aus Sozen von SPD und Olivgrünen von Bündnis 90/Die Grünen. Die regieren unter der Soze Marie-Luise Dreyer (SPD), die zuletzt mit ihren Minister beim Hochwasser kläglich versagte. Die Regierenden im Bindestrich-Bundesstaat Rheinland-Pfalz haben wie die im Bindestrich-Bundesstaat Nordrhein-Westfalen, wo die Lusche Armin Laschet (CDU) mit Christen von der CDU und Besserverdienenden von der FDP versagt, Dutzende Tote auf dem Gewissen hat.

Das Ganz ist das Falsche und alles ist nur noch eines: ekelhaft!

Ich fordere hier und heute in der (Online-)Zeitung WELTEXPRESS und im Magazin KULTUREXPRESSO zum Boykott des 17. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen auf.

Laßt Euch nicht restlos verarschen.

Laßt Euch nicht von „diesen Schweinen“ hinter die Fichte und in Käfige führen.

Niemals!

Anzeige