Fotoreportage: Pub und Port oder singende Fischer und trinkende Seeleute – Zum Film „Fisherman`s Friends“

0
256
Die Old-Fart-Band "Fisherman's Friends" auf See vor Port Isaac. Szene aus dem Film "Fisherman`s Friends". © Splendid Film GmbH

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). In einer äußerst liebevollen Verfilmung mit starken Charakteren, voller charmanter und raubeiniger Gelassenheit und Heiterkeit werden die singenden Seeleute, die 2010 die britischen Charts stürmten wie sonst nur das Meer vor Cornwall, präsentiert in und um Port Isaac.

Dass das Herzstück des Ortes nicht der einzige Pub ist, in dem gelacht und gelitten, gespielt, gesungen und gesoffen wird, sondern leibhaftige Cornish people, das glaubt man im Laufe des Heimatfilm nicht nur gerne, das begreift man, ohne je selbst an der rauen und romantisch-wilden Küste gewesen zu sein, denn die Filmmannschaft sowie die Darsteller bringen genau das äußerst authentisch rüber. Der Film ist also richtig gut.

Mehr Text zu den Bildern im Beitrag Pub und Port – Zum Film „Fisherman`s Friends“ von Ole Bolle.

Als PDFDrucken

Anzeige