Nicht nur Bücher, sondern die „Welt der Bibliotheken“ in einem Weingarten – Ein Dutzend betrachtenswerte Fotografien von Reinhard Görner in einem 2022er Wandkalender

159
Die "Welt der Bibliotheken" in einem 2022er Wandkalender der Marke Weingarten. © Athesia Kalenderverlag GmbH

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). „Lies, um zu leben“, heißt es im Januar 2022, jedenfalls auch dem Monatsblatt des Wandkalenders „Welt der Bibliotheken“ der Marke Weingarten im Athesia Kalenderverlag.

Richtig gelesen, zu den betrachtenswerten Fotografien von Reinhard Görner, der Kennern und Kritikern als Architekturfotografen bekannt ist, gibt es immer auch eine Weisheit mit auf den Weg. Im Wonnemonat März lautet diese „Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.“ Die habe ich zwar noch nicht gefunden, die Seele, aber in einem Raum mit Büchern lebe ich und zwar gerne.

Allerdings würde ich ebenso gerne mit einem der Räume tauschen, die Görner fotografierte. Ich tendiere zu September („Lesen ist das Trinken von Buchstaben mit den Augen“, allerdings gefällt mit die November-Bibliothek auch und die Januar-Bibliothek und…

Am Ende würde ich mich für eine Bibliothek in einem Weingarten entscheiden. Und Sie?

Bibliographische Angaben

Reinhard Görner (Fotograf), Welt der Bibliotheken 2022, Wandkalender, Monatskalender, Spiralbindung, 14 Seiten, Format: 48.00 x 46.00 cm, Marke: Weingarten, Verlag: Athesia Kalenderverlag, Unterhaching, 1. Auflage 2021, ISBN: 978-3-8400-8163-7, Preis: 26 EUR

Anzeige

Vorheriger ArtikelLasst alle Blumen blühen – Das Konzerthaus Berlin veranstaltet ein Festival »The Sounds of Berlin»
Nächster ArtikelDie „Schönheit des Segelns“ in einem 2022er Wandkalender vom Verlag Delius Klasing