Samstag, August 15, 2020
Start Schlagworte Suhrkamp

SCHLAGWORTE: Suhrkamp

Absurdistan made in UdSSR – Annotation zum Roman „Die glückliche Moskwa“...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Es war nicht alles schlecht im Sozialismus. Beispielsweise waren alle Bücher von Andrej Platonow gut. Im Suhrkamp-Verlag erscheinen aktuell...

Die Aufzeichnungen eines Mitglieds des Sonderkommandos in Auschwitz – Zum Buch...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der polnische Jude Salmen Gradowski war Mitglied des Sonderkommandos in Auschwitz. Bei Suhrkamp erschienen jüngst seine Aufzeichnungen, die er...

Zazie genial neu übersetzt von Frank Heibert – Zum Buch „Zazie...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Indes der Sommer wütet und Berlin immer mehr von Waldbränden eingekreist wird, sendet der Berliner Suhrkamp-Verlag Rauchzeichen des guten...

Enis Maci bei den Autorentheatertagen 2019 im DT

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Enis Maci, 1993 in Gelsenkirchen geboren, scheint auf dem besten Wege, Kultstatus an deutschsprachigen Theatern zu erlangen. Maci hat...

Abenteuerliches aus dem Hause Schmidt = Alice & Arno – Die...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Die Leser Arno Schmidts bewegten sich schon immer im Promillebereich. Zu schwer verständlich, unnahbar, zu wenig Kritik an den politischen Verhältnissen,...

Gefangen in Chaos – Annotation um Buch „Internat“ von Serhij Zhadan

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Pascha muss seinen jungen Neffen aus dem Internat abholen. Er wurde dort aus Sicherheitsgründen geparkt, doch nun rückt die Front näher,...

Ein moralisches Buch über die Invasion von Außerirdischen – Annotation zu...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Klingt komisch, ist aber so. Und ist ganz und gar nicht komisch. Der Ich-Erzähler Sal erwacht in unserer Welt und sieht...

Die Vergänglichkeit der Liebe – eine großartige Graphic Novel bringt „Auf...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Wir alle lieben, spätestens seit unseren ersten pubertären Leseversuchen, die Welt des Marcel Proust in all ihrer fremden Exaltiertheit. Wer wandelte...

Erika Fatland reiste durch „Sowjetistan“ und schrieb und schrieb und schrieb

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). "Ganz schön viel Stan", möchte man meinen, wenn man die Länder aus dem Untertitel des Buches "Sowjetistan" von Erika Fatland aufzählt:...

Neues vom Dialektiker unter den Dichtern – Annotation zu „Handbibliothek der...

0
Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Schwer, schlachtreif, düster steht die Kuh/Das Auge auf den roten Abend zu. Volker Braun, der feinnervige Prophet des Untergangs, hat endlich wieder...

Soziale Medien

NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

MEIST GELESENE BEITRÄGE

AKTUELLSTE BEITRÄGE