Von Rosaana Velasco gestalteter mexikanischer Totenaltar am Volkstrauertag und bis zum Totensonntag, dem Thementag Lateinamerika, im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln zu besichtigen

1827
Rosaana Velasco
Rosaana Velasco (links) vor den Skulpturen Liliana Cobos Pinedas in der Mexikanischen Botschaft in Berlin am 4. März 2015. © Foto: Andreas Hagemoser
78

Köln/ Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Die Berliner Künstlerinnen Rosaana Velasco und Liliana Cobos Pineda gestalteten einen Altar, der seit dem „Tag der Toten“, der in Mexiko die Friedhöfe heiter belebt, im Kölner Museum Rautenstrauch-Joest steht. Einen kunstvoller Totenaltar. Ein neuer Disneyfilm, der am 30. November bundesweit in die Kinos kommt, erhellt die Bedeutung eines solchen Altars….

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige