„Zu Tisch, zu Tisch!“ – Jazz-Picknick im Innenhof des Landesmuseums Mainz

0
338
Ein gedeckter Tisch im Innenhof des Landesmuseums Mainz.
Gedeckter Tisch im Innenhof des Landesmuseums Mainz. © 2018, GDKE Rheinland-Pfalz – Landesmuseum Mainz, Foto: Ursula Rudischer

Mainz, Deutschland (Kulturexpresso). Jazz-Picknick? Gerade lesen wir in einer Pressemitteilung des Pressemitteilungsbeauftragten des Landesmuseums Mainz vom 30.7.2018, dass „getreu dem Motto des diesjährigen Europäischen Kulturerbejahres … das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz unter dem Themenschwerpunkt ‚Zu Tisch! 2000 Jahre Genusskultur in Rheinland-Pfalz'“ einlädt, „über den Tellerrand zu schauen“.

Gerne würden wir mitgucken, auf den Teller und über den Tellerrand, zumal wir gemeinsames Essen und Trinken goutieren. Doch wird sind weder in Mainz noch in der Nähe und so bleibt nur die Pflicht des Chronisten, auf diese Jazz-Picknick genannte Veranstaltung am Samstag, den 4. August 2018, hinzuweisen.

Die Mahlzeit zur Musik möchte mitgebracht und geteilt werden. „Kleine internationale Köstlichkeiten aus dem Angebot vom Stullen-Andi“ könne man probierien. Zudem sei für sommerliche Getränke und Kaffee gesorgt. Super.

Noch ein Wort zur Musik. Mittags ab eins spielt das Trio Mayence Dinnermusik und ab halb fünf das Trio Esquinas de Nuez. Jazzige Tangoklänge werden versprochen. Um sechs Uhr ist dann Sense.

Doch vorher werden Führungen durch die Kabinettausstellung „Ausgetrunken! Trinkgefäße von der Steinzeit bis zum Jugendstil“ angeboten. Zur Führung und Veranstaltung im Innenhof ist der Eintritt frei.

Als PDFDrucken

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

43 − 40 =