Jenseits der Städte – Annotation zum Buch „Hinaus in die Natur“

0
483
© Kunth Verlag

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Wenn man von täglichen Verkehrsstaus und Problemen in Ballungsgebieten liest oder hört, denkt man oft nicht an die Vielfalt der Natur die alles umgibt: Nationalparks, Biospährenreservate, 104 Naturparks und 8000 Landschafts- und Naturschutzgebiete finden sich zwischen der dänischen Grenze und den Alpen.

In sehr ansprechender und lexikalischer Form bietet diese genau recherchierte Zusammenstellung ein nützliches Nachschlagewerk. In klarem Layout sind die Seitenaufschläge gleich aufgebaut: ein meist doppelseitiges Bild in der oberen Hälfte, Tipps und mehrere kleinere Aufnahmen im unteren Teil. Wichtige Hinweise zur Anreise, Unterkunft und Freizeitaktivitäten machen das Buch zu einem wichtigen Instrument der Reiseplanung und Durchführung.

Internetadressen von den Zielgebieten und ein 22 seitiger Reiseatlas mit Piktogrammen vervollkommnen das Werk. Sie sorgen dafür, dass es wiederholt vom Bücherregal ins Handschuhfach des Fahrzeugs umzieht – ein Muss als Begleiter einer Reise durch Deutschland.

Bibliographische Angaben

Hinaus in die Natur, 464 Seiten, Format 18,5 x 26,6 cm, Flexobroschur, Kunth Verlag, München 2015, Preise: 24,95 Euro (D), 25,70 Euro (A)

Anzeige