Meister der Dunkelheit – Vor 130 Jahren wurde der Regisseur Fritz Lang geboren

56
Regisseur Fritz Lang bei den Aufnahmen des Weltraum-Films "Frau im Mond". Quelle: Wikimedia, Bundesarchiv, Bild 102-08538 / CC-BY-SA 3.0

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Seine Filme schrieben Kinogeschichte: Friedrich Christian Anton Lang wurde am 5. Dezember 1890 in Wien geboren. Seine Karriere startete Fritz Lang im UFA-Filmstudio Babelsberg. Als „Meister der Dunkelheit“ wurde er bezeichnet; Filme wie „Die Nibelungen“, „Metropolis“ und „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ sind Legende. Lang dreht Klassiker des Film noir,…

Der Inhalt ist nur für Abonnenten.
Anmelden Abonnieren

Anzeige