Staffel eins, zwei oder drei? – Zur Drama-Serie „Meine geniale Freundin“

27
Schuber der Blue-Ray-Disc zu "Meine geniale Freundin - Die Geschichte eines neuen Namens / 2. Staffel. © Studiocanal

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). „Meine geniale Freundin“ gibt es seit Sommer 2019 auch als DVD beziehungsweise auf drei DVS gebrannt und zwar die 2. Staffel, die den Titel „Meine geniale Freundin – Die Geschichte eines neuen Namens“ trägt.

In der ersten Staffe erfährt Elena Greca, „dass ihre beste Freundin Lila Cerullo spurlos verschwunden ist. Seit Jahrzehnten verbindet sie eine besondere Beziehung. Das Verschwinden nimmt sie zum Anlass, die Lebensgeschichte der beiden zu Papier zu bringen. Ihre intensive Freundschaft beginnt im Neapel der 50er Jahre während der Schulzeit. Elena ist fasziniert von Lila, die ganz anders ist als sie. Sie möchte genauso sein wie ihre beste Freundin – die zu ihrer größten Rivalin wird.“

Diese erste Staffel der Jugendfilme basiert auf dem gleichnamigen ersten Band der vierteiligen Bestsellerreihe von Elena Ferrante. Nach der Bestseller-Reihe von Elena Ferrant. Und die zweite Staffel? Die fußt auf dem zweiten Band der Neapolitanischen Saga von Ferrante.

„Studiocanal“ teilt dazu mit: „Die beiden Freundinnen Lila und Elena versuchen im Neapel der 1950er-Jahre die Kontrolle über ihr eigenes Leben zu finden. Die charismatische und rebellische Lila erfährt an ihrem Hochzeitstag, dass ihr Mann sie hintergangen hat und gerät in eine Sinnkrise. Gleichzeitig genießt sie das wohlhabende Leben, welches ihr nun vergönnt ist, und arbeitet als Verkäuferin in einem eleganten Schuhgeschäft der Familie Solara. Elena entwickelt sich in der Schule und später an der Universität in Pisa zu einer kultivierten, selbstbewussten Frau. Sie fühlt sich aber weder zu Hause noch in der Fremde richtig angekommen. Als die beiden im Urlaub auf der Insel Ischia ihren Jugendfreund Nino wiedertreffen, wird ein tiefer Keil in ihre ohnehin fragile Freundschaft getrieben.

Basierend auf den Erfolgsromanen der italienischen Schriftstellerin Elena Ferrante, die bereits in über 50 Länder verkauft wurden, erzählt Meine geniale Freundin – Die Geschichte eines neuen Namens von zwei vollkommen unterschiedlichen Freundinnen, die im Nachkriegsitalien um ihre Zukunft, ihre Lebensträume und ihre Anerkennung als starke Frauen in ihrer patriarchal geprägten Heimat kämpfen.“

Die dritte Staffel der Drama-Serie „Meine geniale Freundin“ feiert ihre Premiere 2021. Diese adaptiert den dritten Roman „Die Geschichte der getrennten Wege“ von Elena Ferrante und folgt den Freundinnen Elena und Lila als junge Erwachsene in den späten 60er Jahren des 19. Jahrhunderts.

Filmografische Daten

  • Originaltitel: L’amica geniale
  • Deutscher Titel: Meine Geniale Freundin – Die Geschichte eines neuen Namens / 2. Staffel
  • Staaten: Italien, VSA
  • Jahr: 2019
  • Genre: Drama, TV-Serie
  • Regie: Saverio Costanzo
  • Drehbuch: Elena Ferrante (Literaturvorlage), Saverio Constanzo, Laura Paolucci und Francesco Piccolo
  • Sprachen: Italienisch, Deutsch,
  • Untertitel: Deutsch
  • Darsteller: Margherita Mazzucco, Gaia Girace, Valentina Acca, Antonio Buonanno, Elvis Esposito, Alessio Gallo
  • Altersfreigabe: FSK 12
  • DVD: DVD 3er
  • EAN: 4006680094199
  • Blu-ray Disc: EAN: 4006680094205

Anzeige